Skip to content

Unsere Grundschule


Interessantes
über unsere Schule
mit Ganztagsangeboten
Lesen Sie hier!

Wetter

Kindertagesstätten

Unsere Kitas 

In Trägerschaft der Gemeinde Langenweißbach befinden sich zwei Kindertagesstätten. In beiden Einrichtungen sowie den zugehörigen Außenstellen werden zusammen ca. 160 Kinder im Alter von 1-10 Jahren von derzeit insgesamt 15 staatlich anerkannten Erzieherinnen wochentags in der Zeit von 6:00 - 17:00 Uhr liebevoll betreut.

zur Homepage des Vereins!

Zur Unterstützung der Kita`s und der Grundschule gründete sich 2009 der "Kinder in Langenweißbach" - Förderverein.
Ein Klick auf das Logo und Sie erfahren bald mehr!


Kita „Birkenbäumchen"                                       Kita „Glühwürmchen"
Weiterlesen!                                                        Weiterlesen!

im Ortskern Langenbachs                               im Ortskern Weißbachs
Nähe Turnhalle, Sportplatz                             Nähe Grundschule, Turnhalle
und Waldbad                                                und Kirche                      

Kindertagesstätte "Birgenbäumchen"                          Kindertagesstätte "Glühwürmchen"

                                                                            

Kita „Birkenbäumchen" in Langenbach

ruhige Lage,
umringt von hohen Birken, deshalb der Name "Birkenbäumchen"
schönes Außengelände mit Spielgeräten,

Ausstattung:

helle Gruppenräume, integrierte Spielhäuser 
mit Höhlenbereichen und zweiter Ebene,
Regalsysteme mit übersichtlichem Spiel- und 
Gestaltungsmaterial, 
separater Krippenbereich, 
Parterre separate Räume für die Hortbetreuung

Angebote:

viele Aufenthalte im Freien, mind. einmal wöchentlich Ausflug in den nahegelegenen Wald, auch Durchführung von "Waldwochen"

Gesundheitserziehung durch u.a. Wasseranwendungen nach Kneippscher Lehre,
im Sommer gemeinsamer Besuch des Waldbades mit Schulanfängern und Hortkindern, Theateraufführung der ABC-Kinder

Die kleinen Künstler malen!Der Tanz!

Pädagogisches Wirken durch:

Vorlesepatin der Stiftung „Lesen",
Mitarbeiter des Kreissportbundes,
Ernährungsberaterin,
junge Teilnehmer des Freiwilligen Ökologischen Jahres,

Das Erzieherteam unter Leitung von Frau Manuela Günther:

„In unserer pädagogischen Arbeit legen wir Wert darauf, dass Betreuung, Bildung und Erziehung gleichwertige Säulen sind. Ziel dabei ist es, dass die Kinder sich in erster Linie wohl und geborgen fühlen. Durch angemessene Mitbestimmungsmöglichkeiten soll die Lernfreude und Phantasie der Kinder gefördert werden, so dass sich ein gesundes Selbstwertgefühl entwickeln kann.
Sowohl Krippen-, Kindergarten-, als auch Hortkinder haben durch die vielfältige Raumgestaltung im Innen- und Außenbereich die Möglichkeit durch Erleben zu erforschen, immer wieder neues Land zu erobern".

Im Sinne einer optimalen Schuleingangsphase schlossen wir einen Kooperationsvertrag mit der Grundschule Langenweißbach, welcher alle Schwerpunkte der Zusammenarbeit beinhaltet. Auch mit den Eltern erfolgt eine intensive Zusammenarbeit zum Beispiel über Schnuppertage, die gemeinsame Gestaltung der Eingewöhnungsphase, Entwicklungsgespräche, gemeinsames Gestalten von Festen und Feiern u.v.m."

 

Kita „Glühwürmchen"

ruhige Lage,
Spielplatz mit vielen Ecken zum Verstecken,
Laufradhang wird im Winter ein Rodelberg

Ausstattung:                                  

Podeste, Experimentierecke,
separates Bauzimmer,
Entspannungsraum,
bewegliches Mobiliar,
freizugängliches Spiel-,
Natur- und Bastelmaterial,

Angebote:

einmal wöchentlich Bewegung in der Turnhalle nebenan,
Entspannungspädagogin im Team,
viele Aufenthalte im Freien (Gerüstet mit Wetterstiefeln und Regencapes macht auch Regenwetter Spaß!) 

Das Erzieherteam unter Leitung von Frau Antje Matthies:

„Im benachbarten Pfarrgarten tanzen von Ende Mai bis Anfang Juli eine Unmenge Glühwürmchen, deshalb gaben wir unserer Kita bewusst diesen Namen und möchten damit unsere enge Naturverbundenheit zum Ausdruck bringen. Traditionell gehen wir mit den Schulanfängern anlässlich des Zuckertütenfestes bei einer Nachtwanderung auf die Suche nach kleinen Leuchtkäfern.

Wir sorgen dafür, dass sich die Kinder bei uns wohl fühlen und gegenseitig achten. Mit ausgesuchten Angeboten und Projekten sowie der speziellen Raumkonzeption unterstützen wir die Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder. Altes und neues Liedgut sowie Reime finden täglich Platz im Tagesablauf. Damit tragen wir unserem Leitbild Rechnung, wo es heißt: Bildung und Erziehung – ganzheitlich, lebenskompetent und umweltbewusst.

Unser Ziel ist es, fröhliche, kreative, soziale, selbstbewusste, kritikfähige, selbständige und aktive Kinder zu erziehen, die Freude am Leben und am Miteinander haben."

Im Garten wird gern geschaukelt!Seilspringen!Spielen im Sandkasten!

 

Das Käferhaus

Die Außenstelle der Kita „Glühwürmchen" in der Schulstraße 2 wurde am 03.11.2016 nach knapp achtmonatiger Bauzeit offiziell unter breiter Beteiligung von Kindern, Erziehern, Eltern und Großeltern eröffnet. Die kalkulierten und eingeplanten Bau- und Ausstattungskosten von rund 600 Tsd. € für dieses denkmalgeschützte Gebäude konnten trotz einiger Überraschungen eingehalten werden. Unterstützt wird die Maßnahme zum einen mit Mitteln aus dem Förderprogramm „Leader" in Höhe von bis zu 300 Tsd. € sowie aus Mitteln des Fonds „Brücken in die Zukunft" in Höhe von 25 Tsd. €. Der „Käfergruppe" bieten sich im neuen „Alten" Gebäude und den fast fertigen Außenanlagen optimale Bedingungen für die so wichtige frühkindliche Entwicklung.

Gemeindeverwaltung

Drei Wappen von Langenweißbach
Hauptstraße 52
08134 Langenweißbach
Telefon: 037603 559 0
Fax: 037603 559 10

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

18/12/28 - 18/12/29
Tischtennis-Mitternachtsturnier

18/12/29 - 18/12/30
Geflügelausstellung in Weißbach

Portalwerkzeuge

   A A Drucken